• Käuferschutz
  • Bis zu 5 % Rabatt
  • Kauf auf Rechnung
No results were found for the filter!
Doppel Boxspringbett Hamburg 160x200cm Doppel Boxspringbett Hamburg 160x200cm
Order Number: NB1GPLO1602001
Supplier Number: NB1GPLO1602001

40-60 days
Delivery time

€1,170.28 *
Doppel Boxspringbett Köln 160x200cm Doppel Boxspringbett Köln 160x200cm
Order Number: NB1GPHE1602001
Supplier Number: NB1GPHE1602001

40-60 days
Delivery time

€1,465.69 *
 
Top seller

Boxspringbett 160x200 – solche Betten sind in immer mehr Schlafzimmern zu finden

Boxspringbetten erfreuen sich bei Nutzern aller Altersklassen großer Beliebtheit. Kinder fühlen sich darin häufig wohl und finden einen besonders erholsamen Schlaf. Aber auch Jugendliche und Erwachsene sind von den Qualitäten überzeugt, die ein solches Bett mit sich bringt. Sie sind froh, auf einen Lattenrost verzichten zu können, und trotzdem Stabilität und Komfort beim Schlafen zu genießen. Dieser Artikel erklärt, welche Auswahlkriterien beim Kauf von Boxspringbetten besonders relevant sind.

 

Boxspringbett 160x200 – Darum entscheiden sich immer mehr Menschen für Boxspringbetten

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, sich für ein Boxspringbett zu entscheiden. Insbesondere die hohe Stabilität und Langlebigkeit sind für viele von Bedeutung. Diese sind aber nur bei sogenannten echten Boxspringbetten gegeben, die beispielsweise mit Massivholz arbeiten. Das Holz an sich hat bereits eine hohe Qualität und die Verarbeitung ist so exzellent, dass ein Bett lange Bestand hat. Modelle aus Sperrholz sind vielleicht günstig, hier ist die hohe Qualität und Langlebigkeit jedoch nicht so stark geben.

Des Weiteren sind viele Nutzer von der hohen Flexibilität von Boxspringbetten angetan. Es gibt Modelle in ganz unterschiedlichen Größen, sodass die einzelnen Betten auf den persönlichen Wohnraum und das verfügbare Platzangebot zugeschnitten werden können. Außerdem stehen Boxspringbetten 160x200 mit Bettkasten zur Verfügung. Diese bieten viel Stauraum, wodurch der vorhandene Platz in der eigenen Wohnung optimal ausgenutzt wird. Ebenso kann auf Boxspringbetten 160x200 ohne Bettkasten gesetzt werden.

 

Boxspringbett 160x200 - Wichtige Auswahlkriterien bei der Matratze

Eine hochwertige Matratze für Boxspringbetten bringt viele unterschiedliche Eigenschaften mit. Praktisch ist beispielsweise eine sogenannte Punktelastizität. Das bedeutet, dass Matratzen dort besonders stark nachgeben, wo ein hoher Druck auf ihnen lastet. Entsprechend passen sich die Matratzen im Hüftbereich und in der Körpermitte besonders gut an den Körper an. Hierdurch ist dafür gesorgt, dass dieser immer optimal gestützt wird und eine hohe Schlafqualität erreicht wird.

Ebenso können Anwender auf Federkernmatratzen setzen. Hierbei gibt es beispielsweise Bonellfedern, die mittels Drahts miteinander in Verbindung stehen. Besonders häufig sind jedoch Taschenfedern, weil diese einzeln verpackt sind und somit eine hohe individuelle Anpassungsfähigkeit bieten. Bei der Auswahl der Federkerne sollte ein großer Wert auf die Anzahl der Federn gelegt werden. Minderwertige Matratzen verfügen nur über eine geringe Anzahl von Federn, was sich negativ auf die Schlafqualität und die Punktelastizität auswirkt.

 

Boxspringbett 160x200 – Darauf ist beim Topper zu achten

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium bei Boxspringbetten ist der sogenannte Topper. Dieser sollte eine hohe Qualität mitbringen und beispielsweise aus Kalt- oder Viscoschaum bestehen. Viele hochwertige Hersteller setzen auf Viscoschaum, weil dieser auf Körperwärme reagiert. Das Material ist somit in der Lage, sich optimal an den Körper anzupassen und eine individuelle Schlafposition zu gewährleisten. Es ist grundsätzlich von Vorteil, dass dieses Material Wärme speichert, allerdings ist hierdurch nur eine geringe Atmungsaktivität gegeben.

Bei einem Topper kommt es darauf an, dass dieser eine hohe Stabilität mitbringt und es nicht so schnell zu Kuhlen kommt. Außerdem sollte er eine Mindesthöhe von 6 cm nicht unterschreiten, um wirklich zuverlässig zu sein. Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die Dichte des verwendeten Schaums. Je dichter das Material, desto langlebiger ist der Topper und desto höher ist die Punktelastizität. Nicht zuletzt ist es sinnvoll, dass der Bezug des Toppers abnehmbar ist, damit er mühelos gereinigt werden kann.

 

Boxspringbett 160x200 – Weitere wichtige Auswahlkriterien bei Boxspringbetten

Es gibt noch viele weitere Auswahlkriterien, die bei Boxspringbetten eine Rolle spielen. So kommt es beispielsweise darauf an, dass die Füße des jeweiligen Betts stabil sind und das Gewicht des Bettes und der Nutzer problemlos tragen können. Außerdem verfügen viele Modelle über ein Kopfteil. Das ist einerseits ein Design-Element, das dafür sorgt, dass das Bett individuell und ansprechend aussieht. Auf der anderen Seite sind sie so weich gestaltet, dass man sich beim Schlafen nicht so leicht den Kopf stößt.

Des Weiteren ist zu klären, mit welchem Stoff das Bett bezogen wird. Dieser sollte hochwertig und langlebig sein, um dauerhaft gut auszusehen und sich angenehmen anzufühlen. Außerdem kommt es auf die Verarbeitung der einzelnen Materialien an. Selbst wenn hochwertiges Massivholz zum Einsatz kommt, kann dieses sein volles Potenzial nicht ausschöpfen, wenn es nicht exzellent verarbeitet wurde.

 

Fazit

Im Namen der Schlafgesundheit ist es dringend angeraten, hochwertige Boxspringbetten in exzellenter Qualität zu erstehen. Diese müssen in der Lage sein, sich individuell an die Nutzer anzupassen und ihnen einen hohen Schlafkomfort zu bieten. Es ist empfehlenswert, verschiedene Anbieter und Betten miteinander zu vergleichen und ganz unterschiedliche Kriterien in den Blick zu nehmen. So ist sichergestellt, dass das Bett zu den individuellen Vorstellungen optimal passt und dabei hilft, einen erholsamen, erfrischenden und wohltuenden Schlaf zu finden.

Boxspringbetten erfreuen sich bei Nutzern aller Altersklassen großer Beliebtheit. Kinder fühlen sich darin häufig wohl und finden einen besonders erholsamen Schlaf. Aber auch Jugendliche und... read more »
Close window
Boxspringbett 160x200 – solche Betten sind in immer mehr Schlafzimmern zu finden

Boxspringbetten erfreuen sich bei Nutzern aller Altersklassen großer Beliebtheit. Kinder fühlen sich darin häufig wohl und finden einen besonders erholsamen Schlaf. Aber auch Jugendliche und Erwachsene sind von den Qualitäten überzeugt, die ein solches Bett mit sich bringt. Sie sind froh, auf einen Lattenrost verzichten zu können, und trotzdem Stabilität und Komfort beim Schlafen zu genießen. Dieser Artikel erklärt, welche Auswahlkriterien beim Kauf von Boxspringbetten besonders relevant sind.

 

Boxspringbett 160x200 – Darum entscheiden sich immer mehr Menschen für Boxspringbetten

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, sich für ein Boxspringbett zu entscheiden. Insbesondere die hohe Stabilität und Langlebigkeit sind für viele von Bedeutung. Diese sind aber nur bei sogenannten echten Boxspringbetten gegeben, die beispielsweise mit Massivholz arbeiten. Das Holz an sich hat bereits eine hohe Qualität und die Verarbeitung ist so exzellent, dass ein Bett lange Bestand hat. Modelle aus Sperrholz sind vielleicht günstig, hier ist die hohe Qualität und Langlebigkeit jedoch nicht so stark geben.

Des Weiteren sind viele Nutzer von der hohen Flexibilität von Boxspringbetten angetan. Es gibt Modelle in ganz unterschiedlichen Größen, sodass die einzelnen Betten auf den persönlichen Wohnraum und das verfügbare Platzangebot zugeschnitten werden können. Außerdem stehen Boxspringbetten 160x200 mit Bettkasten zur Verfügung. Diese bieten viel Stauraum, wodurch der vorhandene Platz in der eigenen Wohnung optimal ausgenutzt wird. Ebenso kann auf Boxspringbetten 160x200 ohne Bettkasten gesetzt werden.

 

Boxspringbett 160x200 - Wichtige Auswahlkriterien bei der Matratze

Eine hochwertige Matratze für Boxspringbetten bringt viele unterschiedliche Eigenschaften mit. Praktisch ist beispielsweise eine sogenannte Punktelastizität. Das bedeutet, dass Matratzen dort besonders stark nachgeben, wo ein hoher Druck auf ihnen lastet. Entsprechend passen sich die Matratzen im Hüftbereich und in der Körpermitte besonders gut an den Körper an. Hierdurch ist dafür gesorgt, dass dieser immer optimal gestützt wird und eine hohe Schlafqualität erreicht wird.

Ebenso können Anwender auf Federkernmatratzen setzen. Hierbei gibt es beispielsweise Bonellfedern, die mittels Drahts miteinander in Verbindung stehen. Besonders häufig sind jedoch Taschenfedern, weil diese einzeln verpackt sind und somit eine hohe individuelle Anpassungsfähigkeit bieten. Bei der Auswahl der Federkerne sollte ein großer Wert auf die Anzahl der Federn gelegt werden. Minderwertige Matratzen verfügen nur über eine geringe Anzahl von Federn, was sich negativ auf die Schlafqualität und die Punktelastizität auswirkt.

 

Boxspringbett 160x200 – Darauf ist beim Topper zu achten

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium bei Boxspringbetten ist der sogenannte Topper. Dieser sollte eine hohe Qualität mitbringen und beispielsweise aus Kalt- oder Viscoschaum bestehen. Viele hochwertige Hersteller setzen auf Viscoschaum, weil dieser auf Körperwärme reagiert. Das Material ist somit in der Lage, sich optimal an den Körper anzupassen und eine individuelle Schlafposition zu gewährleisten. Es ist grundsätzlich von Vorteil, dass dieses Material Wärme speichert, allerdings ist hierdurch nur eine geringe Atmungsaktivität gegeben.

Bei einem Topper kommt es darauf an, dass dieser eine hohe Stabilität mitbringt und es nicht so schnell zu Kuhlen kommt. Außerdem sollte er eine Mindesthöhe von 6 cm nicht unterschreiten, um wirklich zuverlässig zu sein. Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die Dichte des verwendeten Schaums. Je dichter das Material, desto langlebiger ist der Topper und desto höher ist die Punktelastizität. Nicht zuletzt ist es sinnvoll, dass der Bezug des Toppers abnehmbar ist, damit er mühelos gereinigt werden kann.

 

Boxspringbett 160x200 – Weitere wichtige Auswahlkriterien bei Boxspringbetten

Es gibt noch viele weitere Auswahlkriterien, die bei Boxspringbetten eine Rolle spielen. So kommt es beispielsweise darauf an, dass die Füße des jeweiligen Betts stabil sind und das Gewicht des Bettes und der Nutzer problemlos tragen können. Außerdem verfügen viele Modelle über ein Kopfteil. Das ist einerseits ein Design-Element, das dafür sorgt, dass das Bett individuell und ansprechend aussieht. Auf der anderen Seite sind sie so weich gestaltet, dass man sich beim Schlafen nicht so leicht den Kopf stößt.

Des Weiteren ist zu klären, mit welchem Stoff das Bett bezogen wird. Dieser sollte hochwertig und langlebig sein, um dauerhaft gut auszusehen und sich angenehmen anzufühlen. Außerdem kommt es auf die Verarbeitung der einzelnen Materialien an. Selbst wenn hochwertiges Massivholz zum Einsatz kommt, kann dieses sein volles Potenzial nicht ausschöpfen, wenn es nicht exzellent verarbeitet wurde.

 

Fazit

Im Namen der Schlafgesundheit ist es dringend angeraten, hochwertige Boxspringbetten in exzellenter Qualität zu erstehen. Diese müssen in der Lage sein, sich individuell an die Nutzer anzupassen und ihnen einen hohen Schlafkomfort zu bieten. Es ist empfehlenswert, verschiedene Anbieter und Betten miteinander zu vergleichen und ganz unterschiedliche Kriterien in den Blick zu nehmen. So ist sichergestellt, dass das Bett zu den individuellen Vorstellungen optimal passt und dabei hilft, einen erholsamen, erfrischenden und wohltuenden Schlaf zu finden.

 
recently viewed