• versandkostenfrei ab 2000 Euro
  • Käuferschutz
  • Bis zu 5 % Rabatt
  • Kauf auf Rechnung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Duravit Anschlussschlauch für Ab- und, 790166000000000 Duravit Anschlussschlauch für Ab- und, 790166000000000
Überlaufgarnituren mit Bodenzulauf
Artikel-Nr.: DU790166000000000
Hersteller-Nr.: 790166000000000

15-30 Tage
Lieferzeit

151,13 € * 107,08 € *
 
Topseller
Duravit Anschlussschlauch für Ab- und, 790166000000000 Duravit Anschlussschlauch für Ab- und, 790166000000000

15-30 Tage
Lieferzeit

151,13 € * 107,08 € *

Die Sauna in den eigenen vier Wänden – Balsam für die Seele

Vielen gesundheitsbewussten Menschen vermittelt regelmäßiges Saunieren nicht nur ein besseres Körpergefühl, das Schwitzbad bringt auch Licht ins Dunkel so mancher trüben Tage. Dieser Moment der Auszeit vom Alltag wirkt wie ein Urlaub zwischendurch, ist Balsam für Seele, Körper und Geist und bringt das Immunsystem so richtig in Gang. Wenn Sie Entspannung in ruhiger Atmosphäre suchen und dabei völlig unabhängig von unterschiedlichen Öffnungs- und Tageszeiten Ihr ganz privates Schwitzbad erleben möchten, dann sollten Sie sich mit einer eigenen Sauna das Wellnessparadies in Ihre vier Wände holen. 

Sauna at Home: Das gilt es zu beachten

Mit dem Einzug der kalten Jahreszeit beginnt auch wieder die Grippezeit. Wenn Sie keine starken körperlichen Beeinträchtigungen wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Probleme haben, dann ist so ein Besuch in der Sauna ideal dafür, die körpereigene Abwehr zu stärken. Damit Sie als Saunaliebhaber auch in Ihrem Zuhause die wohltuende Wärme genießen können, sollten Sie sich vor dem Kauf einer Sauna darüber im Klaren sein, welche Ansprüche und Anforderungen Sie an Ihre Wärmekabine haben. Die Anschaffung einer Heimsauna muss nicht am Platzmangel scheitern, denn Platz ist ja bekanntlich schon in der kleinsten Hütte. Auch für Bäder mit minimalistischen Ausmaßen können ideale Raumlösungen gefunden werden, die nicht nur ein Wohlgefühlambiente vermitteln, sondern sich optimal in die vorhandene Einrichtung integrieren lassen. Für den Einbau einer Sauna benötigen Sie Anschlüsse für Wasser und Strom, weiterhin sollte der favorisierte Stellplatz wasserfest und glatt sein.

Wichtiger Aspekt bei der Raumplanung ist, dass Dusche oder Badewanne schnell zu erreichen sind, damit das notwendige Wechselspiel von Wärme und Kälte optimal gegeben ist. Sie können bei der Auswahl der eigenen Sauna auf die traditionelle finnische Sauna zurückgreifen, welche Sie bei Temperaturen zwischen 80 und 90 Grad sowie 10 bis 20 % Luftfeuchtigkeit genießen dürfen. Sollten Sie größere Hitze nicht so gut vertragen, dann steht Ihnen alternativ auch eine Dampfsauna zur Verfügung, die mit geringerer Wärme von 35 und 55 Grad Celsius, aber gleichzeitig mit 100 Prozent Feuchtigkeit dient.

Neuesbad: Entdecken Sie Ihre Sauna online

In dieser Kategorie bieten wir Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Saunen namhafter Hersteller. Entdecken Sie unsere zahlreichen Angebote und bestellen Sie Ihren Favoriten bequem und sicher online. Für aufkommende Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail und Telefon selbstverständlich stets gerne zur Verfügung.

Vielen gesundheitsbewussten Menschen vermittelt regelmäßiges Saunieren nicht nur ein besseres Körpergefühl, das Schwitzbad bringt auch Licht ins Dunkel so mancher trüben Tage. Dieser Moment der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Sauna in den eigenen vier Wänden – Balsam für die Seele

Vielen gesundheitsbewussten Menschen vermittelt regelmäßiges Saunieren nicht nur ein besseres Körpergefühl, das Schwitzbad bringt auch Licht ins Dunkel so mancher trüben Tage. Dieser Moment der Auszeit vom Alltag wirkt wie ein Urlaub zwischendurch, ist Balsam für Seele, Körper und Geist und bringt das Immunsystem so richtig in Gang. Wenn Sie Entspannung in ruhiger Atmosphäre suchen und dabei völlig unabhängig von unterschiedlichen Öffnungs- und Tageszeiten Ihr ganz privates Schwitzbad erleben möchten, dann sollten Sie sich mit einer eigenen Sauna das Wellnessparadies in Ihre vier Wände holen. 

Sauna at Home: Das gilt es zu beachten

Mit dem Einzug der kalten Jahreszeit beginnt auch wieder die Grippezeit. Wenn Sie keine starken körperlichen Beeinträchtigungen wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Probleme haben, dann ist so ein Besuch in der Sauna ideal dafür, die körpereigene Abwehr zu stärken. Damit Sie als Saunaliebhaber auch in Ihrem Zuhause die wohltuende Wärme genießen können, sollten Sie sich vor dem Kauf einer Sauna darüber im Klaren sein, welche Ansprüche und Anforderungen Sie an Ihre Wärmekabine haben. Die Anschaffung einer Heimsauna muss nicht am Platzmangel scheitern, denn Platz ist ja bekanntlich schon in der kleinsten Hütte. Auch für Bäder mit minimalistischen Ausmaßen können ideale Raumlösungen gefunden werden, die nicht nur ein Wohlgefühlambiente vermitteln, sondern sich optimal in die vorhandene Einrichtung integrieren lassen. Für den Einbau einer Sauna benötigen Sie Anschlüsse für Wasser und Strom, weiterhin sollte der favorisierte Stellplatz wasserfest und glatt sein.

Wichtiger Aspekt bei der Raumplanung ist, dass Dusche oder Badewanne schnell zu erreichen sind, damit das notwendige Wechselspiel von Wärme und Kälte optimal gegeben ist. Sie können bei der Auswahl der eigenen Sauna auf die traditionelle finnische Sauna zurückgreifen, welche Sie bei Temperaturen zwischen 80 und 90 Grad sowie 10 bis 20 % Luftfeuchtigkeit genießen dürfen. Sollten Sie größere Hitze nicht so gut vertragen, dann steht Ihnen alternativ auch eine Dampfsauna zur Verfügung, die mit geringerer Wärme von 35 und 55 Grad Celsius, aber gleichzeitig mit 100 Prozent Feuchtigkeit dient.

Neuesbad: Entdecken Sie Ihre Sauna online

In dieser Kategorie bieten wir Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Saunen namhafter Hersteller. Entdecken Sie unsere zahlreichen Angebote und bestellen Sie Ihren Favoriten bequem und sicher online. Für aufkommende Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail und Telefon selbstverständlich stets gerne zur Verfügung.

 
Angeschaut