Startseite | Badtrends und Einrichtungsideen | ArtCeram für das moderne Bad
artceram-fuer-das-moderne-bad

ArtCeram für das moderne Bad

« Kunst in Keramik »

Dass der Badeinrichtung heute weit mehr Beachtung geschenkt wird als noch in früheren Generationen, ist keine Neuigkeit. Zu große Bedeutung hat inzwischen der Wohlfühlfaktor – mindestens in ebensolchem Maße wie die Funktionalität der verschiedenen Möbelstücke. Doch die Tatsache, dass die Badgestaltung in Richtung einer umwerfenden künstlerischen Ausarbeitung gehen kann, ist den meisten Menschen wahrscheinlich bis dato unbekannt. Höchste Zeit, ArtCeram vorzustellen.

artceram-one-shot-back-freistehender-waschtisch-weiss-glaenzendWer und was ist ArtCeram?

Eine Marke, die sich in einem fortwährenden Entwicklungsprozess befindet. So oder so ähnlich lässt sich ArtCeram mit wenigen Worten beschreiben. Das italienische Unternehmen setzt auf originelle und frische Produkte, die sich im Geist der Innovation widerspiegeln und von jungen Designern entworfen werden, die dieses stets gesuchte, aber nur selten gefundene “gewisse Etwas” in sich tragen beziehungsweise gekonnt in ihre Ideen einflechten. Um die praktische Umsetzung kümmern sich kompetente und sorgsame Fachkräfte, die ihr Handwerk verstehen und leidenschaftlich ausüben.

Das Ergebnis sind bezaubernde Trendobjekte aus hochwertiger Keramik für das Badezimmer.

Die Wurzeln

Das Licht der Welt erblickte die Firma im Jahr 1987 unter dem Himmel von Civita Castellana, einer kleinen Stadt nahe Rom. Zu Beginn fokussierte der Hersteller sich auf die Fertigung von Keramikwaschtischen für die Möbelbranche. Schließlich spezialisierte sich das Unternehmen auf die Produktion außergewöhnlicher Elemente für die Badeinrichtung, die nach wie vor aus Keramik bestehen sollten.

artceram-one-shot-hall-stand-waschtisch-weiss-schwarz-glaenzend

Zu Hilfe kamen den Unternehmensleitern kreative Designer wie Carlo Urbinati und Paolo D’Arrigo. Der endgültige Durchbruch gelang der Firma dann im Jahr 2006, als unter der Federführung des Duos Marco Paolelli und Sandro Meneghello das beeindruckende Badkeramikprogramm “La Fontana” entstand und den heimischen Markt ebenso eroberte wie den Rest der Welt. Zur angesprochenen Serie zählen heute zahlreiche Waschbecken, WCs, Urinale und Bidets, die allesamt durch herausragende Optik und einfallsreiche sowie harmonisch konzipierte geometrische Formen Aufsehen erregen.

Die Gegenwart

In der Zwischenzeit hat sich ArtCeram vollends in den Reigen der weil kreativ, innovativ und erfolgreich, renommiertesten Badmöbelhersteller eingereiht. Auf “La Fontana” folgten mehrere edle Kollektionen, beispielsweise “Blend”, “Block”, “Cow” und “One Shot”.

artceram-cow-waschtisch-aufsatzwaschtisch-weiss-glaenzend

Zur Fertigung der bezaubernden Badkeramik nutzt das Unternehmen modernste Technologien. So wird die Zeitdauer, die von den ersten Entwürfen bis zur finalen Produktion vergeht, relativ kurz gehalten. In diesem Sinne schreitet der zu Beginn des Artikels charakterisierend angesprochene fortwährende Entwicklungsprozess ziemlich zügig voran – ein Fakt, der die Qualität der Badeinrichtung keinesfalls beeinträchtigt.

artceram-cow-freistehender-waschtisch-schwarz-weiss-dekor artceram-cow-freistehender-waschtisch-weiss-glaenzend

Dies beweist nicht zuletzt der Red Dot Award, den ArtCeram im Zuge der Red Dot Design Awards 2009 und 2011 bereits zweimal verliehen bekam.

Die Werte

Eine auf dem “Made-in-Italy”-Konzept basierende Business-Mentalität, soziale Verantwortung, Detailpflege und Respekt für die Beziehungen zu den Geschäftspartnern – das sind die wesentlichen Grundwerte, die ArtCeram im Zusammenhang mit der Produktionsstrategie und Wachstumspolitik vorgibt und lebt.

artceram-one-shot-wall-waschtisch-weiss-glaenzend

Ursächlich dafür, dass die Firma kontinuierlich qualitativ hochwertige Badkeramik hervorbringt, sind unter anderem die angepassten Arbeitszeiten zur Verbesserung der Lebensqualität der Arbeitnehmer, die insgesamt optimierten Produktionslinien, der Einsatz von Nanotechnologie sowie die Verwendung von reiner, purer Keramik. Durch das exzellente Zusammenwirken aller Prinzipien kommen technisch absolut überzeugende und in ihrer ideenvollen Eleganz visuell betörende Produkte zustande.

artceram-one-shot-crystall-wall-waschtisch-weiss-glaenzendDie Designer

Doch wer steckt nun genau hinter den raffinierten Ausarbeitungen der Marke? Für nahezu alle Kollektionen von ArtCeram zeichnen die bereits erwähnten Jungdesigner Sandro Meneghello und Marco Paolelli verantwortlich. Beide wurden 1979 geboren und absolvierten im Jahr 2004 das Politecnico di Milano im Fachbereich Industrial Design.

Zwei Jahre später gründeten sie in der Modestadt Mailand ihr eigenes Designstudio (Meneghello Paolelli Associati) und haben seither schon mit einigen namhaften italienischen und ausländischen Firmen zusammengearbeitet, etwa Bertocci, Emoh und Omikron.

Im Laufe ihrer Karriere durften die Männer bereits mehrere internationale Anerkennungen entgegennehmen.

Designs von einem anderen Stern?

In gewisser Weise sind die Kreationen von ArtCeram nicht von dieser Welt. Ihre runden bis scharfkantigen, geschwungenen bis groben Formen haben wenig bis gar nichts mit dem zu tun, was die meisten anderen Unternehmen im Segment der Badeinrichtung herstellen und verkaufen. Es fällt durchaus schwer, aus dem mittlerweile stark angewachsenen Portfolio der Firma bestimmte Serien hervorzuheben.

artceram-one-shot-hall-stand-waschtisch-weiss-glaenzend

Wir möchten es dennoch versuchen und Ihnen im Folgenden die Eigenheiten von “One Shot”, “Block”, “Cow” und “Hermitage” ein wenig näher vorstellen.

One Shot

Ein ordentlicher Schuss Kreativität wohnt allen Artikeln der Kollektion “One Shot” inne. Da wäre beispielsweise der freistehende Waschtisch mit der Bezeichnung “Cup” zu nennen, der – man versteht es, wenn man mit der Bedeutung von Kaffee für den gemeinen Italiener vertraut ist – in der Form einer elegant geschwungenen Espressotasse daherkommt.

artceram-one-shot-cup-freistehender-waschtisch-schwarz-weiss-glaenzend artceram-one-shot-cup-freistehender-waschtisch-weiss-glaenzend artceram-one-shot-cup-aufsatzwaschtich-weiss-glaenzend

Zur Abrundung des edel anmutenden und in den klassischen Tönen Schwarz und Weiß gestalteten Einrichtungsobjekts, das funktionaler Nutzgegenstand und hinreißendes Accessoire in einem darstellt, strahlt es auch noch zarten Glanz aus.

artceram-one-shot-drei-steine-spiegel-set

Ähnlich faszinierend präsentieren sich die drei unterschiedlich großen Spiegel des One-Shot-Steine-Sets, die nebeneinander angeordnet den Eindruck erwecken, man habe tatsächlich Naturelemente an der Badezimmerwand befestigt.

artceram-one-shot-il-cavalletto-940x500x850-mm artceram-one-shot-il-cavalletto-1200x500x850-mm

Sie harmonieren wunderbar mit dem empfohlenen “Cup”-Waschtisch, aber auch anderen Highlights der Serie, etwa dem rustikal anmutenden “Il Cavaletto”.

Block

Bei den Artikeln der Serie “Block” handelt es sich um Badmöbel, die in erster Linie durch ihre klare Form ins Auge fallen und diesem schmeicheln – trotz oder gerade wegen der schlichten Schnörkellosigkeit, die sie repräsentieren.

artceram-block-stand-tiefspuel-wc-weiss-glaenzend artceram-block-stand-tiefspuel-wc-schwarz-weiss-dekor

Doch auch bei den sehr eckig konzipierten Elementen finden sich spezielle Details, die – wie sollte es anders sein – fesseln und gefallen.

artceram-block-waschtisch-aufsatzwaschtisch-weiss-glaenzend

Dies gilt beispielsweise für das zarte Streifenmuster auf dem weißen Deckel des Stand-Tiefspül-WCs oder auch für die matte Oberfläche des in leuchtendem Weiß kolorierten Waschtischs der Kollektion.

Cow

Die Einrichtungsobjekte der Kollektion “Cow” machen ihrem kategorisierenden Namen alle Ehre. Sie erinnern in ihrer Gestaltung tatsächlich an die Tiere, die man normalerweise mit Milch, nicht aber mit dem Potenzial, eine interessante Badgestaltung zu fördern, in Verbindung bringt.

artceram-cow-stand-tiefspuel-wc-mucatto-dekor

Wirft man einen genaueren Blick auf die verschiedenen Produkte, so wird schnell deutlich, dass “Cow” nicht nur farblich und in puncto Musterung darin steckt, sondern auch die Formgebung der attraktiven Bidets, Stand-WCs und Waschtische entsprechend angepasst ist.

artceram-cow-waschtisch-aufsatzwaschtisch-mucatto-dekor

Sehr gut zu erkennen sind die genannten Merkmale etwa am Stand-Tiefspül-WC mit den typischen Kuhflecken und am freistehenden Waschtisch mit kuhähnlichen Füßen. Wer die ArtCeram-“Cow”-Farben Weiß und Schwarz in poetisch schwebendem Zusammenwirken wünscht, betrachtet am besten den Waschtisch mit dem “Black Lettering Dekor”.

Hermitage

Schon allein durch die Tatsache, dass sie im Gegensatz zu den meisten anderen Kollektionen von ArtCeram nicht vom Duo Meneghello-Paolelli entworfen wurden, erhebt die Produkte der “Hermitage”-Serie zu den größten Besonderheiten innerhalb des generell besonderen Weltraums des Unternehmens.

artceram-one-shot-back-wandhaengender-waschtisch-weiss-glaenzendDie Artikel der Badkeramik, zu denen abgesehen von WCs und Bidets auch Badewannen und Lampen gehören, begeistern durch ihre entzückenden, an längst vergangene Zeiten erinnernden Designs.

Frische Ideen für Ihr Bad

Es ist vor allem das klare Bewusstsein für die ideale Verbindung von fantasievollem Design und geradliniger Zweckmäßigkeit, das die Badkeramik von ArtCeram so erfolgreich macht. Die gesamte Produktpalette des italienischen Herstellers besticht durch frische Ideen und exzellente Qualität.