Startseite | Badplanung und Pflege | Der Waschplatz – mehr als nur ein Waschbecken
der-waschplatz-mehr-als-nur-ein-waschbecken

Der Waschplatz – mehr als nur ein Waschbecken

« Zähne putzen, Hände waschen, rasieren, frisieren oder stylen und schminken; das Waschbecken ist der am häufigsten frequentierte Ort im Badezimmer. Dennoch wird dem Waschplatz noch immer viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und so ergibt sich nicht selten eine unpraktische Einrichtung. Denn: Für einen optimalen Waschplatz braucht es mehr als nur ein Waschbecken. »

Neben ausreichend Abstell- und Stauraum sind vor allem eine gute Beleuchtung, ein großformatiger Badspiegel, der vielleicht noch durch einen Schminkspiegel ergänzt wird, ein Handtuchhalter und ein platzsparender Seifenspender unumgänglich. Sowie so gut! Doch: Alle Elemente eines modernen Badezimmers sollten nicht nur optisch aufeinander abgestimmt sein, sondern auch funktionell arrangiert werden.

Platzanspruch bedenken

Insbesondere in Mehrpersonenhaushalten wird mangelnde Abstellfläche schnell zu einem Problem, denn es wird Platz für Zahnbürsten und -pasta, Rasierer, Rasierschaum, Parfüm, Deodorant, Shampoo, Föhn und Co. für die Haare, Haargel, -schaum oder -spray, Färbemittel, Schminkutensilien, Feuchtigkeitscremes und vieles mehr in oft vielfacher Ausführung benötigt.

platzanspruch-bedenken

Die Liste scheint schier unendlich zu sein und mit jedem weiteren Familienmitglied wächst die Anzahl der Tuben und Fläschchen, die irgendwo ihren Platz finden wollen. Auch die Zahl der Handtücher wächst mit der Familie mit.

Möbel sorgen für Ordnung

Ein Badschrank allein reicht da häufig nicht aus. Zudem reift schnell der Wunsch, die elementarsten Gegenstände alle in Griffnähe des Waschbeckens zu haben. Die Lösung bieten sowohl ein Waschtischunterschrank als auch der Spiegelschrank, der kleine Accessoires und Alltagsgegenstände direkt in Sichthöhe aufbewahrt. Diese kleinen Helfer sind ideal, um für Ordnung zu sorgen und fungieren dabei noch als platzsparende Designelemente.

neuesbad-4000-badmoebelset-inklusive-waschtisch-unterschrank-und-spiegelschrank-breite-100-cm

Beim Waschtischunterschrank sei zu Schubladen mit einem Voll-Auszug und natürlich zu Softclosing-Varianten geraten. In Schubladen können vor allem kleinere Gegenstände besser geordnet und griffbereit aufbewahrt werden als in großen Schränken.

Nass- und Trocken-Arbeitsplatz – den Waschtisch gekonnt ausnutzen

Ein idealer Waschtisch gliedert sich stets in einen Nass- und Trocken-Arbeitsplatz. Im Nassbereich befinden sich selbstverständlich das Waschbecken und der Wasserhahn. Doch nicht für alle Hygieneroutinen und Stylings am Morgen wird fließendes Wasser benötigt.

cosmic-block-evo-schrank-zwei-schubladen-waschbecken-teckstone-glaenzend

Schminken, Trocken-Rasieren, Frisieren und Co. benötigen im Gegensatz viel mehr eine Ablagefläche für diverse Utensilien. Daher enthält der moderne Waschtisch auch einen Trocken-Arbeitsplatz für genau diese Schritte. So ist es sogar möglich, dass zwei Personen gleichzeitig im Bad agieren können.

Wann ein Doppelwaschbecken Sinn macht

Natürlich können an einem Doppelwaschbecken immer zwei gleichzeitig zu Gange sein. Doch dies ist nicht immer praktisch! Viele Doppelwaschbecken haben nämlich den Nachteil, dass der Trocken-Arbeitsplatz fast gänzlich verschwindet. Zudem zeigen Umfragen, dass 95% der Personen nicht gleichzeitig ein Waschbecken benutzen oder nutzen wollen.

scarabeo-teorema-105-doppelwaschtisch-mit-ueberlauf-2-hahnloecher-farbe-weiss-glasiert

Jedoch gibt es Ausnahmen: Besonders wenn ein Paar wirklich zur gleichen Zeit das Haus verlassen muss oder wenn viele Kinder gleichzeitig in die Schule gehen sollten, kann sich das Doppelwaschbecken als sehr nützlich erweisen. Auch hygienische Gründe sprechen im Einzelfall für diese Variante.

Oberflächen

Unabhängig von der Anzahl der Waschbecken sollten interessierte Kunden besonderes Augenmerk auf die Beschaffenheit von Ihrem Waschtisch legen. Die Oberfläche muss gegenüber Feuchtigkeit, Reinigungsmitteln und sogar reizenden Substanzen, wie Nagellackentferner unempfindlich sein. Ein Waschtisch aus Holz wird diesen Ansprüchen in der Regel nicht gerecht, da das stark arbeitende Material besonders auf Feuchtigkeit reagiert. Varianten aus Holz mit Aufsatzwaschbecken sind pflegeintensiv, da Spritz- und Kriechwasser zeitnah entfernt werden müssen.

neuesbad-1000-badmoebelset-inklusive-waschtisch-unterschrank-und-spiegel-breite-100-cm

Ein pflegeleichter Waschtisch ist hingegen fugenlos designt und aus Mineralguss, Keramik, Stein oder Glas gefertigt.

Badspiegel oder Spiegelschrank

Der Blick in den Badspiegel gehört zur morgendlichen Routine. Wie essentiell die Bedeutung eines gut ausgeleuchteten Spiegels letzten Endes ist, offenbart sich häufig erst dann, wenn er auf einmal fehlt. Nicht nur zum Schminken und Frisieren, sondern auch für das Wohlbefinden und Selbstbewusstsein ist der Blick in den Badspiegel wichtig.

vanita-casa-vela-led-spiegel-mit-heizung-und-dimmer

Doch kann dieser noch mehr, denn durch die verspiegelte Oberfläche wird das Badezimmer optisch vergrößert und selbst spärliches Licht so reflektiert, dass der Raum insgesamt heller und freundlicher erscheint.

In Haushalten mit mehreren Personen stellt sich hingegen häufig die Frage, ob nicht besser ein Oberschrank direkt über das Waschbecken montiert werden soll. Obgleich dies in Hinsicht auf den notwendigen Stauraum nicht verkehrt ist, bietet sich hier jedoch auch ein Kompromiss an. Der Spiegelschrank z.B. vermag beide Elemente miteinander zu kombinieren.

hsk-alu-spiegelschrank-asp-300-mit-led-beleuchtung

So ist die Frage nicht entweder oder, sondern vielmehr ein oder zwei, oder gleich eine komplette Spiegelschrank-Wand. Im Bad gilt, dass nicht genügend Spiegel vorhanden sein können und so ist ein ausziehbarer Schminkspiegel für die Dame im Haus selbstverständlich noch zusätzlich installierbar.

An die Wand montiert – Föhn, Handtuchhalter und Seifenspender

Neben allerlei Abstellfläche im Badschrank bietet es sich an, die Wand rund um den Waschplatz auszunutzen. So können nicht nur der Seifenspender, sondern auch der Föhn an einer Halterung platzsparend angebracht werden.

hsk-handtuchhalter-fuer-softcube-und-atelier-pur-heizkoerper-gebogen-570-mm

Vorbild ist selbstverständlich der Handtuchhalter, der fast standardmäßig neben jedem Waschbecken zu finden ist. Diese stilechte Variante ist nicht nur praktisch, sondern auch funktional, denn locker aufgehängt kann die Feuchtigkeit im Handtuch schneller verdunsten. Dank moderner Varianten und neuer Designs wird der altbekannte Helfer zu einem dezenten, neuwertigen Blickfang im modernen Bad und rundet Waschtisch, Badspiegel, Badschrank und Co. ab.