Startseite | Wellnessbad | Bodengleiche Dusche
Bodengleiche Dusche

Bodengleiche Dusche

« Im Trend wohnlicher Wellnessbäder »

Die Duschkabine oder Duschecke in Ihrem Badezimmer vereint wohltuende Entspannung unter einem nachgeahmten, tropischen Schauer mit den Vorzügen einer platzsparenden Einrichtung für die Körperhygiene. Kinder und Senioren allerdings haben oft mit Duschvarianten ein Problem, bei denen zunächst über eine Kante in die Duschwanne gestiegen wird. Eine zeitgemäße und optisch ansprechende Alternative ist die ebenerdige Dusche. Sie birgt keinerlei Stolperrisiko und die gewünschte Hygiene Ihres Duschbodens ist jederzeit gewährleistet.

Bodengleiche Dusche – hindernisfreier Trend bei Duschwannen

Ein Duscheinstieg herkömmlicher Art besteht aus einer mehrere Zentimeter hohe Umrandung des Duschbereichs. In ihr läuft das Wasser in einer Duschwanne/-tasse zum Ablauf. Für Kinder und Senioren können die wenigen Zentimeter Einstiegshöhe aber eine Stolpergefahr darstellen. Deshalb entwickelten die Hersteller im Laufe neuer, barrierefreier Designtrends Duschwannen von immer flacherer Bauweise. Der weiterhin nötige Spritzschutz wird hierbei durch tiefer gearbeitete Kabinenwände gewährleistet, da meistens nicht genug Raum vorhanden ist, um auf einen Spritzschutz ganz zu verzichten. Spritzwasser lässt sich natürlich nie ganz vermeiden.

Koralle Duschwanne T900 quadratisch 1000x1000 mm K69720000

Eine Planung ohne Spritzschutz braucht deswegen eine gewisse Größe: Minimal benötigt eine offene Dusche eine Seitenlänge von 1,2 Meter, wenn man davon ausgeht, dass diese nur zu einer Seite hin offen ist. Natürlich hängt dies immer ebenso vom Wasserdruck beim Duschen ab und auch davon, ob Sie sehr ruhig oder temperamentvoll in der Dusche sind. Ein L-förmiger Eingangsbereich für die begehbare Ausführung kommt einer Ideallösung gleich, die allerdings einiges an Platz erfordert.

Einfacher Einbau

Auch aus Designgründen ist die ebenerdige Variante ein Trend im modernen Badezimmer geworden. Flache Duschwannen und Duschtassen bringen Sie direkt auf Bodenhöhe an. Manche Modelle haben einen beinahe ebenen Rand, andere sind komplett flach. Ein technischer Vorzug dieser Veränderung ist der einfache Einbau. Sie benötigen dazu einzig ein Abfluss-Rohrleitungssystem in erreichbarer Nähe. Hier verlegt am besten ein Mann vom Fach flache Duschwannen aus Acryl oder Stahl. Alternativ können Sie für eine ebenerdige Dusche auch ein befliesbares Duschelement aus Hartschaumplatten anbringen lassen. In einigen Badezimmern wird spezieller Estrich ebenerdig verlegt und darüber mit kleinen Fliesen eine homogene Optik zum restlichen Boden des Raumes geschaffen. Alle Varianten besitzen bereits die nötigen Neigungswinkel von außen hin zum Abfluss. So kann das Duschwasser leicht ablaufen.

Fiora Silex extraflache Duschwanne nach Maß

Befliesbare Duschelemente verschwinden vollständig unter Fliesen, die Sie über dem Element verlegen. Dadurch erhält Ihr barrierefreies Bad optisch eine hindernisfreie Ausstrahlung.

Bodengleiche Dusche im Bad einbauen

Zunächst müssen Sie für die Planung beachten, wieviel Platz für den Duschbereich in Ihrem Bad zur Verfügung steht. Bei sehr wenig Platz sollten Sie einen gefliesten Boden mit Duschablauf bevorzugen. Diese Variante hat auch optische Vorteile. Denn eine überflieste Duschwanne fügt sich in Ihr Badezimmer beinahe unsichtbar ein. Auch bietet sich für die Variante des gefliesten Duschbodens an, mit den Fliesenmustern ein Thema im Wellnessbad ohne technische Unterbrechung auf kleinem Raum fortzusetzen. Beachten müssen Sie beim Einbau einer ebenerdigen Dusche allerdings, dass jede Fuge das Ablaufen des Wassers behindert. Feuchtigkeit und Seifenreste müssen Sie hier also besonders gründlich mit einem Tuch entfernen, damit der Bereich langfristig hygienisch bleibt.

Bodengleiche Dusche im Bad einbauen

Etwas größere Bereiche im Badezimmer können Sie gut mit einer Duschtasse ausstatten. Diese Ablauf- und Standvarianten bestehen meist aus Acryl oder emailliertem Stahl. Sie haben den Vorzug einer glatten Oberfläche, die so feinporig ist, dass sich Wasserreste und somit Keime darauf nicht absetzen können.

Nachteilig kann je nach optischem Konzept für Ihr barrierefreies Bad die mangelnde Farbauswahl sein. Das meist angebotene Weiß stellt eine optische Unterbrechung des Raumes dar, welche auch ohne vorhandene Einstiegskante an klassische Duschbereiche erinnert.

Bodengleiche Lösungen bei Neubau oder Badsanierung

Beim Neubau lässt sich Ihre bodengleiche Duschwanne am einfachsten montieren. Die entsprechende Sanitärtechnik bringen Sie von vornherein günstig hinter und unter der später eingebauten Duschwanne an. Schwieriger ist die Umsetzung in manchen Altbauten. Hier müssen Sie zunächst die vorhandene Duschwanne mit einem höheren Einstieg entfernen. Der Boden gibt dort nicht immer die nötigen Anschluss- und Abflussmöglichkeiten her, vor allem in Etagenwohnungen. Beachten müssen Sie bei allen Montagevarianten, dass um die bodengleiche Dusche herum kein Wasser in außenliegende Bodenbereiche dringen darf. Dichtbänder an den Fugenrändern helfen dabei, dieses Problem zu lösen.

Fiora Silex Avant Duschwanne 170x90x4 cm Schiefer Textur

Können Sie je nach Raumkonzept überhaupt nicht mit einer Duschwanne oder Duschtasse arbeiten, ist auch Zement-Estrich mit anschließender Befliesung des Bodenbereichs eine funktionale und optisch vorteilhafte Alternative zur klassischen Duschkabine.

Flache Duschwannen im Wellnessbad

Fiora Elax flexible elastische Duschwanne Schiefertextur 100x180 cmDas spanische Unternehmen Fiora ist ein renommierter Hersteller hochwertiger Möbel für Badezimmer. Auch Accessoires und Sanitärtechnik werden dort mit neuesten Technologien entwickelt. Zum umfassenden Sanitärsortiment der Marke gehören unter anderem Duschwannen der Ausführung Fiora Elax. Diese bieten für eine bodengleiche Dusche mehrere Vorteile. Die Modelle sind außer in Sanitärweiß auch in weiteren sechs Farbtönen erhältlich.

Die Oberfläche der Elax-Serie ist sehr elastisch und hat eine schicke Schiefertextur. Diese schafft außerdem eine gute Rutschhemmung. Für ein besonders angenehmes Gesamtbild sorgt der Ablauf, der mit einer Edelstahl-Abdeckung versehen ist. Raffiniert an den Abmessungen ist die Möglichkeit, jede gewählte Duschwanne der Serie Fiora Elax individuell zurechtzuschneiden. Auch runde oder halbrunde Formen können Sie so für Ihr Badezimmer designen. Möchten Sie die bodengleiche Dusche dennoch mit einem Rand versehen, können Sie diesen mit der Fiora Elax Serie auch für diese klassische Abschlussvariante bestellen.

Die Vorteile bodengleicher Duschen

Badezimmer konzipieren Sie heutzutage nicht mehr als bloße Sanitärräume. Auch steht bereits bei der Badplanung für viele Bewohner fest, dass der Raum ein Generationenbad werden soll. Eine bodengleiche Dusche ist für die Umsetzung eines solchen Anspruchs optimal. Einstiegsränder entfallen, die Oberflächen können Sie gut hygienisch sauber halten und optisch können Sie wählen, ob der Duschboden entweder nur leicht sichtbar bleiben soll oder ganz unter Fliesen verschwindet. Ein barrierefreies Bad mit solch hindernisfreier Ausstattung können Kleinkinder, Erwachsene und Senioren jederzeit mühelos und sicher nutzen.